Intern | Impressum | Datenschutz | Mammazentrum Hamburg | Krankenhaus Jerusalem

Beiträge die Entspannung enthalten:

29 Jun
2011

Tai Chi hilft Brustkrebspatientinnen mit Chemotherapie geistig fit zu bleiben

Etwa ein Drittel der Patientinnen, welche wegen Brustkrebs eine Chemotherapie erhalten müssen, bemerken eine Einschränkung der geistigen Leistungsfähigkeit. Insbesondere klagen Patientinnen über Störungen der Konzentration und der Merkfähigkeit. Über die Ursachen dieser Veränderungen gibt es noch kein gesichertes Wissen. 23 Patientinnen, welche über einen Zeitraum von 10 Wochen Tai Chi ... Gesamter Beitrag >>>
27 Feb
2011

Welche Möglichkeiten bietet eine Ergänzung zur wissenschaftlich begründeten Medizin (komplementäre Therapie)?

Eine komplementäre (zusätzliche) Therapie neben der schulmedizinischen Behandlung soll den Allgemeinzustand und das Wohlbefinden der Patientinnen unter einer belastenden Brustkrebsbehandlung steigern und die Abwehrkräfte stärken. Dieser moderne Therapieansatz integriert klassische und geprüfte alternative Methoden, deshalb nennt man dieses Konzept “Integrative Onkologie”. Die derzeit bekannten Möglichkeiten hat die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische  Onkologie ... Gesamter Beitrag >>>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen