Intern | Impressum | Datenschutz | Mammazentrum Hamburg | Krankenhaus Jerusalem
14 Feb
2018

American Heart Association empfiehlt Überwachung auf frühe Herz- Kreislauferkrankungen nach Brustkrebsbehandlung

Frauen mit Brustkrebs haben ein erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, teilweise aufgrund der potentiell herzschädigenden Wirkungen einiger Brustkrebsbehandlungen, heißt es in einer neuen wissenschaftlichen Stellungnahme der American Heart Association. Darüber hinaus spielen übergreifende Risikofaktoren für Brustkrebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine Rolle, z.B. Rauchen, Übergewicht und ungesunde Ernährung.

Die in Circulation veröffentlichte Stellungnahme beschreibt, welche Behandlungsmethoden beim Brustkrebs das kardiovaskuläre Risiko erhöhen – dazu gehören besonders Anthrazykline und HER-2-gerichtete Therapien – die zu einer Funktionsstörung der linken Herzkammer und Herzschwäche (Herzinsuffizienz) führen können. Die linksseitige Brustwandbestrahlung mit konventionellen Methoden erhöht das Risiko für koronare Herzkrankheit (Verengung der Herzkranzgefäße) und Kardiomyopathie (Herzmuskelschwäche).
„Mit diesen Informationen wollen wir die Patienten nicht davon abhalten, eine sinnvolle Brustkrebsbehandlung durchzuführen zu lassen, sondern ihnen nicht nur ermöglichen, fundierte Entscheidungen mit ihrem Arzt über die beste Krebsbehandlung für sie zu treffen, sondern sie auch über die Möglichkeit einer nachsorgenden Betreuung informieren„, sagte der AHA Vorsitzende in einer AHA-Pressemitteilung .

Kommentar Mammazentrum Hamburg: Es mehren sich auch Hinweise auf negative Auswirkungen einer langjährigen Aromatasehemmertherapie auf Herzerkrankungen. Besonders bei bereits bestehenden Risikofaktoren wie Fettstoffwechselstörungen, Diabetes, Hypertonie und Übergewicht sollte eine konsequente kardiologische Betreuung während uns nach der Therapie erfolgen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen