Intern | Impressum | Datenschutz | Mammazentrum Hamburg | Krankenhaus Jerusalem

Herzlich Willkommen bei senolog.de

Herzlich Willkommen bei senolog.de

Senolog – Senologie im Dialog – ist ein unabhängiges, werbefreies Informationsportal des Mammazentrums Hamburg am Krankenhaus Jerusalem für unsere Patientinnen, Angehörige und Interessierte sowie für Ärztinnen und Ärzte mit besonderem Interesse an der Senologie. Die Senologie beschäftigt sich mit den biologischen, physiologischen und anatomischen Grundlagen, über diagnostische und therapeutische Verfahren bis hin zu Nachsorge und Prophylaxe von Erkrankungen der Brust.

Durch einen Klick auf das orange rss Symbol (oben rechts) können Sie unseren Email-Informationsdienst abonnieren und werden dann automatisch über jeden neuen Beitrag benachrichtigt. Sie können sich die neuesten Beiträge natürlich auch twittern lassen (hellblaues Symbol oben rechts). Wenn Sie meinen, dass einzelne Beiträge für Freunde oder Bekannte interessant sein könnten, weisen Sie gern darauf hin (über facebook, twitter oder Email, direkt unter jedem Artikel). Wir freuen uns über Ihren Besuch und nehmen Anregungen zur ständigen Verbesserung dieser Seite gern auf!

Herzlich, Ihr H. Peter Scheidel, Mammazentrum Hamburg

24 Apr
2018

Genuss ohne Reue

Spargel wird sehr oft kontrolliert. Die Ergebnisse sind erfreulich. Spargel gehört zu den am wenigsten belasteten Gemüsesorten. ...
20 Apr
2018

Haarausfall unter endokriner Therapie

Der Einfluss eines Chemotherapie-induzierten Haarausfalls (Alopezie) ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass auch die endokrine Therapie eine dem androgenetischen Typ ähnliche Alopezie verursachen kann. ...
16 Apr
2018

Mehr Sicherheit beim Interneteinkauf

Vorsicht beim Interneteinkauf! Selbst wenn Sie sich vorab fachkundig beraten lassen, ist unsicher ob das Präparat hält, was es verspricht...
7 Apr
2018

Brustkrebs: Hilft eine spezielle Diät?

Es gibt viele Hinweise darauf, dass die Ernährung nicht nur bei der Entstehung von Krebs, sondern auch als unterstützende Maßnahme in der Therapie eine entscheidende Rolle spielt. So kann ein ungesunder Lebensstil mit einseitiger Ernährung und...
31 Mrz
2018

Frohe Ostern

Frohe Ostern
Ganz gleich, was und wie man lebt, ob revolutionär, fromm, vegan oder nicht, das Entscheidende besteht immer darin, das Leben so intensiv wie möglich zu leben (Tristan Garcia)...
28 Mrz
2018

Frühe REHA. Pro und Kontra

Nach überstandener Krebserkrankung tut es vielen gut, wieder arbeiten zu gehen. So falle es leichter, die Erkrankung hinter sich zu lassen, erklären die Experten des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ)...
27 Mrz
2018

Was ist eigentlich ein dreifach negativer Brustkrebs oder ein triple-negatives Mammakarzinom?

Rund 10–17 % aller Brustkrebspatientinnen haben ein triple-negatives Mammakarzinom. Die Besonderheiten des triple-negativen Mammakarzinoms im Vergleich zu anderen Mammakarzinom-Subtypen sind die bislang noch erschwerten therapeutischen...
19 Mrz
2018

Tamoxifen-Test sinnvoll?

Seit Jahren wird diskutiert ob die mögliche Beeinträchtigung des Leberenzyms Cytochrom P450 2D6 mit der Wirksamkeit der Tamoxifentherapie zusammenhängt. „Tamendox“ soll nun Licht ins Dunkel zu bringen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen